IBH

Kooperationspartner des IBH e.V.

AFS Interkulturelle Begegnungen e. V.

AFS Interkulturelle Begegnungen e. V.

Der gemeinnützige Verein ist Teil des weltweiten AFS-Netzwerkes und steht für vielfältige Austauschprogramme für junge Menschen, die als Austauschschüler oder Freiwillige in sozialen oder ökologischen Projekten längere Zeit im Ausland bzw. in Deutschland verbringen.

Caritasverband für Hamburg e.V.

Caritasverband für Hamburg e.V.

Der Caritasverband für Hamburg e.V. setzt sich für die sozialen Belange der Menschen in Hamburg ein und für Menschen, die Hilfe und Unterstützung brauchen. Er berät, betreut und macht zahlreiche Angebote in der Gefährdetenhilfe, der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Flüchtlings- und Aussiedlerhilfe sowie für Ausländerinnen und Ausländer.

DAAD

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern.

Hamburger Volkshochschule

Hamburger Volkshochschule (VHS)

Die Hamburger Volkshochschule stellt allgemein zugängliche Weiterbildungsangebote unter Berücksichtigung von Zielgruppen- und Minderheiteninteressen und einem angemessenen Preis-/Leistungsverhältnis zur Verfügung.

Internationaler Bund (IB)

Internationaler Bund (IB)

Der Internationale Bund (IB) ist mit seinem Verein und seinen Gesellschaften einer der großen Anbieter der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland.

IN VIA Jugendmigrationsdienst

IN VIA Jugendmigrationsdienst

Der IN VIA Jugendmigrationsdienst (JMD) unterstützt junge Neuzuwanderinnen und Neuzuwanderer im Alter von 12 bis 27 Jahren sowie junge Migrantinnen und Migranten, die schon länger in Deutschland leben und sich in einer Krisensituation befinden.

Jugendmigrationsdienst

Jugendmigrationsdienst Evamigra

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) Hamburg Alstertal "Evamigra" bietet jugendlichen MigrantInnen für ihre gesellschaftliche, berufliche und persönliche Lebensplanung und Integration in Deutschland individuelle Begleitung und Beratung entsprechend ihres persönlichen Bedarfs an.

Otto Benecke Stiftung

Otto Benecke Stiftung

Die Otto Benecke Stiftung (OBS) ist als gemeinnützige und politisch neutrale Organisation im Auftrag der Bundesregierung tätig. Ziel der OBS ist es, Integration durch Beratungs- und Ausbildungsprogramme zu begleiten.

passage gGmbH

passage gGmbH

Die passage gGmbH, Gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit und Integration, fördert die Qualifikation, Beschäftigung und Integration von arbeitslosen Jugendlichen und Erwachsenen. zum Beispiel bietet sie Arbeitsgelegenheiten, die an den vorhandenen Fähigkeiten anknüpfen und neue Berufsperspektiven eröffnen; erstellt Produkte und Dienstleistungen für Schulen, Vereine und gemeinnützige Einrichtungen; unterstützt personell soziale, kulturelle und andere öffentliche Einrichtungen und setzt innovative Programme mit nationalen und europäischen Partnern um.

Technische Universität Hamburg-Harburg

Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH)

Die Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH) ist eine staatliche Universität im Hamburger Stadtteil Harburg mit rund 5.000 Studierenden. Sie bietet Diplomstudiengänge im technischen Bereich an.

Verein für politische Bildung Hamburg e.V.

Verein für politische Bildung Hamburg e.V.

Der Verein für politische Bildung fördert die Integration von Zuwanderern und Zuwanderinnen in Hamburg durch Seminare zur politischen Bildung. Er wurde 1982 parteiübergreifend gegründet von Mitgliedern der damaligen BürgerInnenschaft.

Verikom

verikom

verikom - Verbund für interkulturelle Kommunikation und Bildung e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Einrichtungen und Angeboten in Hamburger Stadtteilen.
Der Verein setzt sich für die rechtliche, politische und soziale Gleichberechtigung von MigrantInnen in Hamburg ein, fördert die gesellschaftliche Partizipation von MigrantInnen, tritt öffentlich ein gegen sexistische und rassistische Diskriminierung, bietet MigrantInnen Beratung und Qualifizierung und unterstützt Selbstorganisation und Vernetzung im Stadtteil.

Zahnärztekammer Hamburg

Zahnärztekammer Hamburg (VHS)

Die Zahnärztekammer Hamburg vertritt die Interessen aller in Hamburg tätigen Zahnärzte. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.