IBH

Mitgliedschaften des IBH e.V.

Fachverband Deutsch als Fremdsprache e.V.

Fachverband Deutsch als Fremdsprache e.V. (FaDaF)

Der Fachverband Deutsch als Fremdsprache e.V. (FaDaF) ist ein Zusammenschluss der in Lehre und Forschung Deutsch als Zweit- bzw. Fremdsprache tätigen Institutionen und Einzelpersonen in der Bundesrepublik Deutschland. Er arbeitet mit zahlreichen öffentlichen Institutionen wie dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) oder der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zusammen und führt die Fachaufsicht über die DSH, die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang.
Der FaDaF hat sich zum Ziel gesetzt, das Erlernen der deutschen Sprache und dadurch interkulturelle Begegnungen zu fördern. Dabei tritt er in besonderem Maße für das Verstehen fremder Kulturen ein. Weiterhin bestehen seine Ziele in der sprachlichen Förderung des Studiums von Ausländerinnen und Ausländern in Deutschland, der Unterstützung der Belange des Faches DaF und der in diesem Bereich tätigen Personen bzw. Einrichtungen sowie in der Förderung der Aus-und Fortbildung von Lehrkräften und des wissenschaftlichen Nachwuchses für DaF.

FaDaF-GATE-Konsortium

FaDaF-GATE-Konsortium

Außer dem IBH e.V. hat das Konsortium folgende Mitglieder:

Sprachenakademie Aachen
bibis – Bielefeld
Deutschkolleg Stuttgart
Humboldt-Institut e.V. - Konstanz
IIK Düsseldorf e.V.
IfS Institut für Sprachen – Kassel
Universität Mannheim Service und Marketing GmbH
Deutschkurse für Ausländer bei der Universität München e.V.
henke Schulungen gGmbH - Stuttgart

Verband Deutscher Privatschulverbände e.V.

Verband Deutscher Privatschulverbände e.V. (VDP)

Der Verband Deutscher Privatschulverbände (VDP) vertritt freie Bildungseinrichtungen, die im allgemein bildenden und berufsbildenden Schulbereich sowie in der Erwachsenenbildung und im tertiären Bereich (Fachhochschulen und Hochschulen) tätig sind.