IBH

MEDIZINER UND INGENIEURE

Deutsch lernen beim IBH. Intensiv. Für Beruf und Hochschule

Der IBH bietet Qualifizierungen für Migrantinnen und Migranten an, die im Ausland einen Hochschulabschluss in Medizin oder Ingenieurswesen erworben haben und in Deutschland in ihrem Beruf arbeiten wollen.

Zweimal pro Jahr bieten wir für Ärzte und Ärztinnen aus Nicht-EU-Staaten die Vorbereitung auf die Gleichwertigkeitsprüfung (GWP) an.

Ab dem 1. September 2015 müssen alle Ärzte und Ärztinnen mit ausländischem Abschluss, die die Approbation beantragen, die Fachsprachprüfung ablegen.

Ab Oktober 2015 führt der IBH 8-wöchige Vorbereitungskurse auf die Fachsprachprüfung durch.

Für ausländische Ingenieurinnen und Ingenieure bietet der IBH eine Brückenmaßnahme an, die ihnen den Berufseinstieg in den deutschen Arbeitsmarkt erleichtern soll.